Welche Antifaltencreme ist gut und empfehlenswert?

Was muss in der Creme drin sein? - © Depositphotos.com/Valentyn_Volkov

Was muss in der Creme drin sein? – © Depositphotos.com/Valentyn_Volkov

Um Falten effektiv zu mildern, braucht man eine sehr gute Antifaltencreme. Doch die Suche danach kann sehr mühsam sein. Tausende Cremes scheinen Falten mildern zu können. Wie kann man dann gute Produkte von welchen unterscheiden, die gar nicht wirken?

Bei der Wahl einer guten Antifaltencreme braucht man ein wenig Hintergrundinformationen. Das Ziel ist klar die Falten zu mildern, also muss man vor dem Kauf wissen, womit das überhaupt möglich ist. Falten reduzieren oder sogar ganz entfernen können nur Cremes mit sehr hochwertigen Wirkstoffen. Diese kleinen Substanzen dringen in die Haut ein und verbessern dort die Spannkraft und Elastizität. Das passiert jedoch nicht von heute auf Morgen. Damit Falten sichtbar gemildert werden, brauch es mindestens eine Anwendung von 4 Wochen mit einer guten Antifaltencreme.

Um herauszufinden ob ein Inhaltsstoff hochwertig ist, braucht man ein wenig Zeit. Wenn man ein wenig recherchiert, findet man zu jedem Inhaltsstoff genaue Wirkungs-Angaben. Ein vertrauenswürdiges Portal dafür ist die Seite Kosmetikanalyse. Dort kann man sich kostenlos anmelden und findet dann zu jedem Wirkstoff eine genaue Beschreibung. Wer die Zeit nicht hat oder sich nicht mit Inci-Listen rumschlagen will, für den habe ich im Folgenden eine empfehlenswerte Creme gegen Falten herausgesucht. Diese empfehlenswerte Antifaltencreme kommt von der Marke Annemarie Börlind. Was mir besonders an der Firma gefällt, ist deren Transparenz gegenüber Kunden. Wenn man eine etwas detailliertere Frage zu den Cremes von Börlind hat, kann man sich trotzdem sicher sein eine genaue Antwort zu bekommen.

 

Annemarie Börlind Pura Soft Q10 Antifaltencreme

gute-antifaltencreme-boerlind

Dies ist meine Empfehlung für eine gute Antifaltencreme. Wer die Firma Börlind kennt, weiß das hier nicht mit Wirkstoffen gekleckert wird. Eine Aufwändige Planung und Selektierung der Inhaltsstoffe wird betrieben, damit die Produkte am Ende auch ihren Zweck erfüllen. Das gilt auch für die Pura Soft Antifaltencreme* des deutschen Herstellers. Die wichtigsten Wirkstoffe der Hautcreme sind Q10 und Vitamin E.

Q10 oder Ubichinon-10 ist ein Körpereigenes Coenzym, das beim Abbau von freien Radikalen hilft. Freie Radikale entstehen immer dann, wenn die Haut in Mitleidenschaft gezogen wird. Zum Beispiel durch schädliche UV-Strahlung. Langfristig führen freie Radikale zu einem Verlust der Spannkraft und Elastizität der Haut, was als Falten sichtbar wird. So reduziert Q10 die Bildung von Falten, was eine der wichtigsten Funktionen einer guten Antifaltencreme sein sollte. Ein kleines Video mit einer guten Erklärung von Freien Radikalen habe ich am ende dieses Artikels für Sie bereitgestellt.

Inhaltsstoffe in Antifaltencremes © Depositphotos.com/elenathewise

Inhaltsstoffe in Antifaltencremes © Depositphotos.com/elenathewise

Vitamine kennt jeder. Vitamine sind lebensnotwendig und gehören auch in der Kosmetik zu den effektivsten Wirkstoffen. Die Antifaltencreme von Börlind enthält Vitamin E. Vitamin E wird in vielen Kosmetikratgebern als hervorragendes Antioxidans und guter Radikalfänger deklariert. Vitamin E soll Entzündungen hemmen, das Feuchthaltevermögen der Haut erhöhen und einer vorzeitigen Hautalterung durch UV-Strahlung vorbeugen. Ein weiterer Wirkstoff, der perfekt in die Inhaltsstoff-Liste einer guten Antifaltencreme passt.

Weitere Wirstoffkomplexe und Pflanzenöle runden die Inhaltsstoff-Liste der Antifaltencreme ab. So hat Börlind ein Produkt hergestellt, das gleichzeitig pflegt, schützt und bei der Regeneration der Haut mitwirkt. Ideale Voraussetzungen für eine effektive Bekämpfung von Falten.

Gute Alternativen zur Antifaltencreme von Börlind

Die richtige Pflege für Jung und Alt - © Depositphotos.com/pressmaster

Die richtige Pflege für Jung und Alt – © Depositphotos.com/pressmaster

Sie wissen nun worauf es bei der Wahl der Antifaltencreme ankommt. Wenn Sie Ihr Wissen mit den bereitgestellten Quellen ein wenig erweitern, können Sie ganz einfach eine gute Antifaltencreme finden. Bei der Wahl kommt es jedoch nicht immer nur auf die Wirkstoffe an. Auch die individuellen Eigenschaften der Haut spielen eine Rolle.

Jugendliche Haut braucht keine starken Antiaging-Wirkstoffe, sondern kann schon mit einer guten Feuchtigkeitspflege ausreichend versorgt werden. Reifere Haut braucht hingegen hochkonzentrierte Wirkstoffe. Im Alter lassen die Regenerations-Fähigkeiten der Haut nach, was mit hochwertigen Inhaltsstoffen korrigiert werden kann.

Zudem ist es auch immer eine Frage des Budgets, welche Creme die richtige ist. Wer etwas mehr zur Verfügung hat, kann auf moderne Wirkstoffe zurückgreifen. Die aktuelle hochwertigsten Cremes sind jedoch erst ab ca. 40€ zu haben. Darunter findet man auch sehr gute Antifaltencremes, muss aber gegenüber den Besten ein paar Abstriche machen. Auf dieser Seite habe ich gezielt ein günstigeres Produkt gewählt, um die meisten Leser anzusprechen. Wie viel Ihnen die Hautpflege wert ist, müssen Sie selber entscheiden. Auf dieser Seite finden Sie noch weitere gute Antifaltencremes. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Vergleichen Sie doch einfach alle Cremes auf unserer Vergleichs-Seite.

Fazit

Eine gute Antifaltencreme zu finden kann gar nicht so leicht sein. Man braucht ein paar mehr Informationen, als die, die auf den Verpackungen stehen. Wenn man weiß was man braucht und wie viel man dafür ausgeben will, findet man schnell die passende Antifaltencreme. Dabei hilft auch oft ein Vergleich, bei dem man Wirkstoffe, Hersteller und Preise miteinander vergleichen kann.

Du magst vielleicht auch