Antifaltencreme für die Augenpartie

© depositphotos.com/ia__64

© depositphotos.com/ia__64

Eine Antifalten Augencreme gehört heutzutage für die meisten Menschen zur perfekten Tagespflege dazu. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer profitieren von einer hochwertigen Pflege, die die ersten Alterszeichen deutlich reduzieren kann. Auch zur Vorbeugung dieser können Augencremes ihre Verwendung finden. Wichtig ist, dass Sie bei der Wahl Ihrer Augenpflege stets auf die Inhaltsstoffe achten. Die Augen sind ein sehr sensibler Bereich, welcher besondere Pflege benötigt. Wenn auch Sie sich eine schöne Augenpartie wünschen, sollten Sie zu geeigneten Cremes für diesen speziellen Bereich greifen und diese in Ihr tägliches Schönheitsprogramm generieren, um Augenfalten perfekt vorzubeugen. Kaufen Sie sich eine hochwertige Tagespflege, die auch an Ihre Augen denkt und sorgen Sie somit für das perfekte Beautyprogramm, jeden Tag!

Auch die Augenpartie braucht eine gute Pflege um Falten zu mildern und weiteren Alterszeichen vorzubeugen. Die Haut um die Augen ist meist etwas empfindlicher als die restliche Gesichtshaut. Deswegen braucht besonders diese Region viel Feuchtigkeit, die in Form von einer hochwertigen Creme gespendet werden kann. Bei der Wahl dieser Creme gilt es einiges zu beachten. Was Sie beachten sollten und welche Antifaltencreme für die Augenpartie besonders empfehlenswert ist, erfahren Sie im Folgenden.

 

Die Haut um die Augen braucht eine besondere Pflege

Die Augenpartien sind besonders empfindlich und reagieren sehr schnell auf äußerliche Einflüsse und auf Körpermängel. Deswegen braucht die Haut um die Augen eine Creme mit sehr hochkonzentrierten Wirkstoffen, die selbst bei einem Mangel genügend Feuchtigkeit spendet. Hydratiser, wie der Inhaltsstoff Hyaluronsäure sind besonders beliebt und gehören auch zu den effektivsten Feuchtigkeitsspender. Zudem solltet eine Creme für die Augenpartie pflanzliche Öle enthalten. Diese hinterlassen einen dünnen Schutzfilm auf der Haut und verhindern dass Feuchtigkeit nach außen treten kann. Gute Pflanzliche Öle sind z.B. Jojobaöl, Macadamianussöl, Avocadoöl oder Sheabutter.

Worauf sollte man beim Kauf einer Antifaltencreme für die Augenpartie achten?

© depositphotos.com/Olyina

© depositphotos.com/Olyina

Bei günstigen Pflegeprodukten sind oft Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Duftstoffe enthalten, die bei Augenkontakt reizend wirken können. Daher eignet sich für die Augenpflege eher eine neutrale Creme, die keine unnötigen Zusatzstoffe enthält.

Wichtig sind auch hochkonzentrierte Wirkstoffe. Es reicht nicht, wenn in der Creme nur hochwertige Wirkstoffe “enthalten” sind. Diese müssen in einer Mindestkonzentration enthalten sein, sonst bleibt die Wirkung aus.

Doch wie erkennt man hochkonzentrierte Wirkstoffe? Das ist nur sehr schwer und erforder ein wenig Recherche. Zunächst dürfen Hersteller die Wirkstoffe nicht auf der Verpackung ausloben (Deren Wirkung beschreiben), wenn die Konzentration nicht hoch genug ist.

Eine weitere Referenz kann die Ingrediens-Liste sein. Dort werden die Inhaltsstoffe nach Konzentration aufgelistet. Wenn der Wirkstoff ganz hinten in der Liste steht, ist er wahrscheinlich nur in einer geringen Konzentration enthalten. Als letzte Möglichkeit bleibt nur die Anfrage beim Hersteller. Mit ein bisschen Glück gehört dieser zu den transparenteren Firmen und macht genauere Angaben über die verwendeten Wirkstoffe.

Was macht eigentlich eine gute Antifalten Augencreme aus??

Haben Sie sich das schon mal gefragt? Cremes gibt es auf dem Markt ja wie Sand am Meer, doch wie findet man auch die geeignete Creme für den sensiblen Augenbereich? Achten Sie stets auf die Inhaltsstoffe, welche vor allem feuchtigkeitsspendend und glättend sein sollten. Wenn Sie zu Tränensäcken und dunklen Augenringen neigen, sollten Sie außerdem zu einer Creme greifen, die speziell auf dieses Problem abgestimmt ist. Eine Antifalten Augencreme bekämpft gezielt Augenfaltenund kann diese schon nach einigen Anwendungen verbessern. Falten werden von den meisten Frauen gefürchtet, doch auch immer mehr Männer wollen auch im höheren Alter noch schön und jugendlich erstrahlen, weshalb Antifaltencremes auch für das männliche Geschlecht bestens geeignet sind!

Ab wann braucht man eine Antifaltencreme für die Augenpartie?

Eine Antifaltencreme muss nicht immer hochkonzentrierte Wirkstoffe enthalten. In den frühen 20ern wären diese eine reine Verschwendung. Ab 25 sollte man mit der Pflege der Gesichts- und Augenpartien anfangen. Feuchtigkeit ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Wer langfristig eine schöne Augenpartie haben will, sollte ab 25 mit einer Feuchtigkeitspflege anfangen. Mit steigendem Alter können dann immer reichhaltigere Produkte verwendet werden.

Antifalten Augencreme

Eine Antifalten Augencreme gehört heutzutage für die meisten Menschen zur perfekten Tagespflegedazu. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer profitieren von einer hochwertigen Pflege, die die ersten Alterszeichen deutlich reduzieren kann. Auch zur Vorbeugung dieser können Augencremes ihre Verwendung finden. Wichtig ist, dass Sie bei der Wahl Ihrer Augenpflege stets auf die Inhaltsstoffe achten. Die Augen sind ein sehr sensibler Bereich, welcher besondere Pflege benötigt. Wenn auch Sie sich eine schöne Augenpartie wünschen, sollten Sie zu geeigneten Cremes für diesen speziellen Bereich greifen und diese in Ihr tägliches Schönheitsprogramm generieren, um Augenfalten perfekt vorzubeugen. Kaufen Sie sich eine hochwertige Tagespflege, die auch an Ihre Augen denkt und sorgen Sie somit für das perfekte Beautyprogramm, jeden Tag!

Was macht eigentlich eine gute Antifalten Augencreme aus? Haben Sie sich das schon mal gefragt? Cremes gibt es auf dem Markt ja wie Sand am Meer, doch wie findet man auch die geeignete Creme für den sensiblen Augenbereich? Achten Sie stets auf die Inhaltsstoffe, welche vor allem feuchtigkeitsspendend und glättend sein sollten. Wenn Sie zu Tränensäcken und dunklen Augenringen neigen, sollten Sie außerdem zu einer Creme greifen, die speziell auf dieses Problem abgestimmt ist. Eine Antifalten Augencreme bekämpft gezielt Augenfalten und kann diese schon nach einigen Anwendungen verbessern. Falten werden von den meisten Frauen gefürchtet, doch auch immer mehr Männer wollen auch im höheren Alter noch schön und jugendlich erstrahlen, weshalb Antifaltencremes auch für das männliche Geschlecht bestens geeignet sind!

Gute Antifalten Augencremes sollten natürlich wie herkömmliche Antifaltencremes auch, Falten bekämpfen. Doch besonders um den Augenbereich sollte sie sanft sein und reichlich Feuchtigkeitspenden. Speziell in diesem Bereich möchte man die ersten Alterszeichen bekämpfen, um wieder jugendlicher und frischer aussehen zu können. Ob eine Creme oder ein Serum besser ist, in diesem Punkt gibt es unterschiedliche Meinungen. Ein Serum hat den Vorteil, dass es oft schneller in die Haut einziehen kann und wird daher von vielen Menschen bevorzugt. Dennoch kommt es hierbei auf den individuellen Geschmack an. Die richtige Augencreme, sollte in jedem Fall schonend und niemals reizend sein!

Die Anwendung von Augencremes

Wenn Sie sich für die Verwendung von Augencremes entschieden haben, sollten Sie diese sanft um den Augenbereich einmassieren bzw. einklopfen. Wenden Sie nicht allzu viel Druck dabei an, sondern klopfen sie die Creme behutsam ein. Klopfen Sie die Creme für eine Dauer von 1 bis 2 Minuten vorsichtig in die Haut und lassen Sie die Augencreme danach einfach einziehen!

Für welchen Hauttyp ist eine Antifaltencreme für die Augen geeignet?

Antifaltencremes für die Augen sind für jeden Hauttypen geeignet. Man sollte nur immer auf die Beschreibung auf der Verpackung achten.

Faltige, reife Haut profitiert dabei natürlich ganz besonders von einer glättenden Augenpflege, da Falten bei regelmäßiger Anwendung reduziert werden können. Menschen, die also schon etwas älter sind und sich eine Verjüngung wünschen, sollten in jedem Fall zu einer Pflege für den Augenbereich greifen. Besonders der Wirkstoff Retinol empfiehlt sich bei diesem Hauttyp!

Auch trockene Haut kann von der geeigneten Augenpflege profitieren. Generieren Sie die Pflege in Ihr tägliches Hautpflegeprogramm ein und freuen Sie sich auf eine glattere und strahlende Haut um den Augenbereich. Greifen Sie zu Produkten, die feuchtigkeitsspendend sind und schnell einziehen können. Ein guter Wirkstoff wäre beispielsweise Arganöl oder auch die beliebte Sheabutter.

Sensible Haut freut sich ebenfalls über eine gute Pflege für die Augen. Greifen Sie bei diesem Hauttyp zu einem Pflegeprodukt das über natürliche Inhaltsstoffe verfügt und die Haut nicht reizt. Auch hier ist Sheabutter oder Arganöl bestens geeignet.

Menschen mit normaler Haut sollten ebenfalls zu einer Augenpflege greifen, denn dadurch wird der Bereich um die Augen intensiv gepflegt und ersten Fältchen kann gut vorgebeugt werden. Auch für normale Haut empfiehlt sich ein Produkt mit Sheabutter, Arganöl oder Jojobaöl.

Und schlussendlich freut sich auch Männerhaut über eine intensive Augenpflege, um den sensiblen Bereich schön glatt und jugendlich zu erhalten.

Fazit

Vertrauen Sie den Meinungen unzähliger Frauen und Männer und profitieren Sie von den Vorteilen geeigneter Augencremes. Massieren bzw. klopfen Sie das geeignete Produkt für die Dauer von 1 bis 2 Minuten sanft in die Haut ein und genießen Sie schon nach kürzester Zeit eine sichtbare Verjüngung. Achten Sie bei der Wahl der geeigneten Creme stets auf die Inhaltsstoffe und genießen Sie ein verjüngtes Aussehen oder beugen Sie effektiv vor!

Empfehlenswerte Marken für Augencremes

Wir haben auf dieser Seite viele Cremes miteinander verglichen und auch ein paar empfehlenswerte für Sie herausgesucht. Dennoch ist die wahrscheinlich beste Methode um eine gute Creme zu finden, der direkte Vergleich. Achten Sie auf die Merkmale, die wir in diesem Artikel beschrieben haben.

Du magst vielleicht auch